Thomas Mohler Buchhandlung Lesebär Großkrotzenburg

Bücher im Laden kaufen #1 Lesebär

Bis heute lese ich Bücher, Zeitschriften und Zeitungen am liebstem auf bedrucktem Papier. Ich mag die Haptik von Papier, den Geruch von Druckerschwärze, und ich mache mir gern Notizen auf die Seiten.

Als Jugendlicher habe ich meine Bücher in der Buchhandlung „Lesebär“ in meiner Heimatgemeinde Großkrotzenburg/Hessen gekauft, darunter den „Herr der Ringe“, den ich seither vier Mal komplett durchgelesen habe. Umso mehr freut mich, dass Inhaber Thomas Mohler zum Verkaufsstart von „Kann ich Pflaster für mein Handy, Frau Steinbeck“ gleich 20 Exemplare in seinen sympathischen Laden an der Hauptstraße stellte. Inzwischen, so schreibt er mir, seien bereits acht Exemplare verkauft worden.

 

Kann ich Pflaster....

Das macht mich unglaublich stolz! Ich hoffe ja, dass demnächst auch eins Eingang in die Gemeindebibliothek an den Limesruinen findet, wo ich mir als Kind regelmäßig Lindgren-Bücher und Asterix-Comics auslieh.

Überhaupt bin ich überwältigt von der Unterstützung der Buchhändler in meiner alten Heimat. Demnächst werde ich euch gern weitere vorstellen, mit denen ich auch später als Journalist sehr gern zusammen gearbeitet habe – anlässlich „Harry Potter“-Releases, zum Welttag des Buches, oder für die obligatorischen Sommerlektüre-Tipps.

Wenn Thomas mich darauf aufmerksam macht, dass sich Bücher selbst im Online-Zeitalter noch wunderbar im stationären Handel kaufen lassen, möchte ich das unbedingt an euch weiter geben. Ich kaufe beispielsweise Sneakers sehr gern im Laden. Für das Gesamterlebnis „Shopping“. Rockt eure Kreditkarten!

Viele Grüße nach G-Town – auf dass die anderen zwölf Bücher auch noch unter die Hessen kommen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>